Präventionstheater

„Das große Nein-mal-Neins!“

Patrick Martins Bauchredner-Comedy-Show zur Prävention von Kindesmissbrauch

Eine Show für starke Kinder:

–       Nein-Sagen

–       Mein Körper gehört mir

–       Ich bin keine Puppe!

–       Ich bin Einmalig!

Der Star-Bauchredner aus dem Fernsehen lässt witzige Puppen ebenso zu Wort kommen, wie Gegenstände, und sogar Kinder aus dem Publikum.

Patrick verzaubert sein Knie in eine Puppe und erklärt, dass jeder Körper einmalig ist. Sein Vogel Eutrax möchte nicht an seinen grünen Schnabel gefasst werden, der ist Tabu. Der Bauchredner legt den Kindern Worte in den Mund, doch die haben selbst was zu sagen.

Kaum zu glauben, dass es sich um eine Ein-Mann-Show handelt.

Anspruchsvolle und Familiengerechte Sketche und Einlagen werden Kindern und Erwachsenen Lachtränen in die Augen treiben und so bleibt nicht nur die Show, sondern auch die Botschaft von den starken Kindern unvergesslich.

Eine Show mit viel Publikumskontakt, mit Eutrax um die Wette Nein-sagen (nicht immer lauter, sondern immer ernster!) und natürlich jede Menge Bauchreden auf höchstem Niveau.

 

Die Methode:

 

Der aus allen großen TV-Sendern bekannte Schauspieler und Bauchredner ist der Überzeugung, dass gerade auch Kindershows die gleiche Sorgfalt und Perfektion verdienen, wie die Shows für Erwachsene. Das ernste Thema der sexuellen Gewalt wird hier für Kinder aufgearbeitet.

Hierbei legt er besonderen Wert auf den direkten Kontakt mit dem Publikum.

Für das Konzept halfen ihm nicht nur die einjährige Vorbereitungszeit mit AVALON e.V. in den Schulen, seine pädagogische Ausbildung, während des Studiums und die Weiterbildung als Autor für Kinderliteratur, sondern vor allem die Kinder selbst.

Er ging bei Kindern in die Lehre und hörte darauf, worüber sie am liebsten lachen, welche Geschichten sie erzählen, welche Worte sie gebrauchen.

 

Besonderes:

 

Das Besondere an Patrick Martins Kinder-Comedy-Show, ist die einzigartige Mischung.

Er ist nicht der Show-Profi, der ein pädagoisches Konzept versucht oder ein Pädagoge, der sich auf der Bühne versucht, sondern ein Starbauchredner mit pädagogischer Ausbildung und  intensiver Einarbeitung in das Thema des Sexuellen Missbrauchs.

Natürlich kann man von einer Show, die eine knappe Schulstunde dauert keine Wunder erwarten. Patrick Martin ist daran gelegen, mit Eltern, Lehrern und allen, die sich für den Schutz der Kinder einsetzen, Hand in Hand zu arbeiten, und die Möglichkeiten geben leichter über dieses schwere Thema mit den Kindern sprechen zu können.

Patrick Martin hat Europas erste Bauchrednerschule gegründet.

Seine revolutionäre Bauchredetechnik ermöglicht besonders flexiblen Einsatz und uneingeschränkte Möglichkeiten.

Sein Publikum steht im Mittelpunkt der Show, die wuseligen Figuren reden nicht nur mit Patrick, sondern auch mit  den Zuschauern. Kinder dürfen auf die Bühne und bekommen den Text durch Bauchreden in den Mund gelegt. Die Menge der Stimmencharaktere brachte ihm einen Eintrag ins Guinness-Buch. Keine Minute kommt Langeweile auf.

Erfahrung mit Kindern hat Patrick nicht nur durch viele Auftritte in Theatern,

auf Festen, in Kirchen, Gemeinden und Schulen, sondern auch durch die regelmäßige Kindersendung „Eutrax der Grünschnabel“ auf RadioIN und durch Auftritte in Fernsehsendungen wie Tabaluga Tivi oder Checker-Can.

 

Ratgeber „kurz & klar“ bei Amazon kaufen:

Patrick Martin: „Sexueller Missbrauch – Wie schütze ich mein Kind?“ 

 

Share